Testverfahren. So haben wir getestet. Der Einkauf. Wir kauften die Krabbeldecken im Fachgeschäft und im Internet. Die meisten Produkte auf dem Markt bestehen aus einem Baumwoll- und/oder Polyesterbezug sowie einer Polyesterfüllung, diese Modelle sind also entsprechend am häufigsten im Test vertreten.

Auf der Krabbelmatte kann das Baby schön warm und sauber liegen, spielen, krabbeln etc. Wenn es spuckt, kann man die Decke waschen. Es ist schön für das Baby, wenn es einen festen Ort hat, wie eine Spieldecke, das beruigt und gibt Sicherheit. Wir möchten noch einmal betonen, dass wir Ihnen wärmstens ans Herz legen, sich für eine Babydecke aus reinen, unbehandelten Bio-Naturfasern zu entscheiden. Baby- und Kinderhaut ist wesentlich dünner als Erwachsenenhaut und somit viel durchlässiger. Herkömmliche Textilien sind häufig mit Schad- und Giftstoffen belastet.